Random Signal Generator

In der EntwicklungKlangeffekte wie heulender Wind, ein Blitz oder Donnerschlag, ein Meeresrauschen oder das Anblasen einer Trompete, sind ohne den Einsatz von Rauschgeneratoren nicht möglich. Rauschen kann man dem VC Oscillator A in geringer Lautstärke beimischen oder es als Eingangssignal für den VC Sample & Hold verwenden.

Der Rauschgenerator Random Signal Generatorliefert neben dem weißen Rauschen noch weitere sechs Arten von farbigem Rauschen. Durch die Verwendung von sehr präzisen Tief- und Hochpassfiltern werden diese aus dem weißen Rauschen gewonnen:

  • Weißes Rauschen ( WHITE, Grundrauschen )
  • Rosa Rauschen ( PINK, Tiefpassfilter mit -3 dB / Oktave )
  • Rotes oder Braunes Rauschen ( RED, Tiefpassfilter mit -6 dB / Oktave )
  • Infrarotes Rauschen ( INFRARED, Tiefpass mit -12 dB / Oktave )
  • Blaues Rauschen ( BLUE, Hochpassfilter mit +3 dB / Oktave )
  • Violettes Rauschen ( VIOLET, Hochpassfilter mit +6 dB / Oktave )
  • Ultraviolettes Rauschen ( ULTRAVIOLET, Hochpassfilter mit +12 dB / Oktave )

Als Rauschquelle wird ein duales Transistorrauschen verwendet, damit die zeitliche Verteilung besser gestreut werden kann.

Der digitale Rauschgenerator ist als eine Art analoger virtuell digitaler Generator realisiert, wobei man die Pegelstruktur und die Dichte des Rauschens unabhängig von der Frequenz verändern kann.

Der Grad der Unterschiede zwischen rechtem und linkem Ausgang ist spannungssteuerbar, was über ein LED-Band angezeigt wird (ähnlich einer Koherenzsteuerung).

Technische Daten

  • Rauschquelle für analoges Rauschen wählbar ( Diode oder Transistor )
  • Geschwindigkeit für digitales Rauschen einstellbar
  • 1 Eingang für externen Takt
  • 2 CV-Eingänge für digitales Rauschen ( links / rechts )
  • 2 Ausgänge für weißes Rauschen ( White Noise )
  • 1 Ausgang für rosa Rauschen ( Pink Noise, LP -3 dB / Oktave )
  • 1 Ausgang für rotes Rauschen ( Red Noise, LP -6 dB / Oktave )
  • 1 Ausgang für infrarotes Rauschen ( Infrared Noise, LP -12 dB / Oktave )
  • 1 Ausgang für blaues Rauschen ( Blue Noise, HP +3 dB / Oktave )
  • 1 Ausgang für violettes Rauschen ( Violet Noise, HP +6 dB / Oktave )
  • 1 Ausgang für ultraviolettes Rauschen ( Ultraviolet Noise, HP +12 dB / Oktave )
  • 2 Ausgänge für digitales Rauschen ( Digital Noise )

Nach oben